Für größeres Bild bitte klicken!Bevor unser Wohnmobil auf Grund des Saisonkennzeichens von Dezember bis einschließlich Februar in den Winterschlaf geschickt wurde, wollten wir noch eine Abschlusstour unternehmen. So fuhren wir am letzten Novemberwochenende nach Lüneburg. Dort wurde passend zum 1. Advent der Weihnachtsmarkt eröffnet. Das Wetter war zwar nicht gerade winterlich. Es regnete zwischendurch immer mal wieder und war mit 8° auch relativ warm.

Für größeres Bild bitte klicken!Lüneburg ist eine sehr schöne alte Stadt, die jetzt zur Weihnachtszeit besonders schön geschmückt ist. Überall beleuchtete Fassaden und weihnachtliche Dekoration. Der Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus war natürlich der Hauptanziehungspunkt. Hier traf sich die "Jugend" zum Glühwein trinken.

Ich war erstaunt, wie problemlos Amarok die Stadtspaziergänge und auch den Gang durch die Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt verkraftete.

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:85
Gestern:Gestern:230
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:501292
Statistik erstellt: 2018-04-20T08:40:52+02:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder