Für größeres Bild bitte klicken!Update | Schnee ist für unseren Wohnort etwas außergewöhnliches. Dafür wohnen wir zu sehr im Flachland, weit entfernt von den Berg. Gestern war aber der Tag, an dem der Winter kam. Wie von den Wetterfröschen angekündigt, zog am Vormittag ein Niederschlagsband über NRW. Die Folge waren ca. 7 cm Schnee und eine weiße Landschaft. Gegen Nachmittag schien sogar die Sonne, wenn auch die Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt lagen. Viele Kinder nutzen dies für eine Schlittenfahrt oder bauten einen Schneemann. Ein besonders einfallsreiches Exemplar traf ich auf der abendlichen Hunderunde und musste es dann auch gleich mit dem Handy im Bild festhalten. Wofür eine weggeworfenen Katzenfutterdose gut ist. Mal schauen, wie lange der Schneemann bei uns zu Besuch bleibt.

Für größeres Bild bitte klicken!36 Stunden später befand sich unser Besuch bereits wieder in einem erbärmlichen Zustand. Offensichtlich hatte er für unsere Gefilde doch nicht die passende Kleidung gewählt. Schade, wann wird's mal wieder richtig Winter?

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:5
Gestern:Gestern:223
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:480518
Statistik erstellt: 2018-01-24T00:40:36+01:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder