Für größeres Bild bitte klicken!Im Moment experimentiere ich mit einer Hero GoPro 5 Black. Ich möchte mit dieser Kamera kleine Videos von den Bikejöring- Touren mit Amarok erstellen. Für Testzwecke habe ich die Kamera jetzt mal bei einer Tour mit Enkeltochter im Croozer 737 Jogger und Amarok am Brustgurt montiert. Da die Kamera auf Wunsch die GPS-Daten mit aufzeichnet kann man anschließend schön einen Tacho mit der aktuellen Geschwindigkeit im Bild einblenden.

Für größeres Bild bitte klicken!Bei unserem letzten Besuch am Steinhuder Meer konnte ich einen interessanten Sonnenuntergang beobachten. Während über uns eine dicke schwarze Wolke ihren nassen Inhalt verteilte, ging am anderen Seeufer die Sonne unter.

Dabei kam es zu wunderbaren Lichteffekten. Besonders der Kontrast war bemerkenswert.

Für größeres Bild bitte klicken!Zurzeit wird im Bereich des Autobahnkreuzes Recklinghausen die A43 auf 6 Fahrspuren erweitert. Auf meinen Spaziergängen mit dem Hund komme ich oft an den Baustellen vorbei und kann den Forstschritt der Arbeiten gut beobachten. Gestern habe ich gesehen, wie eine Betonleitplanke erstellt wurde. Das war schon sehr interessant.

Für größeres Bild bitte klicken!

Neben seiner Vorliebe für Wasser hat Amarok noch eine weitere Vorliebe: er zieht gerne an der Leine. Das muss er wohl von seinen Vorfahren geerbt haben, die als Treidelhund Kähne über die Kanäle ziehen mussten. Amarok hat neben seinem Halsband auf Spaziergängen meist ein Geschirr um. Er weiß dann, ist die Leine am Halsband, heißt es nicht ziehen; ist die Leine am Geschirr, darf er ziehen.

Für größeres Bild bitte klicken!

Was gibt es für einen Seehund schöneres, als im Wasser zu toben. Wenn das stimmt, dann ist unser Amarok ein Seehund. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit springt er in das feuchte Nass und schwimmt eine Runde. Wenn man dann noch am Strand durch den Sand rennen und anschließend wieder ins Wasser kann, dann ist unser Hund glücklich. So geschehen letztens auf der Insel Usedom.

Für größeres Bild bitte klicken!Während des „Familientreffen“ auf dem Südsee-Camp machte ich mit Amarok einige ausgedehnte Spaziergänge rund um den Campingplatz. Dabei kam ich an einigen Schautafeln vorbei, die am Wietzendorfer Ring eingerichtet sind. Der Wietzendorfer Ring verbindet die Wietzendorfer Außendörfer miteinander und ist ca. 43 km lang. Es gibt es mehrere Abkürzungen und Rückführungen, die alle zum Wietzendorfer Kernort führen. Auf den Schautafeln findet man interessante Informationen zur Geschichte dieses Landstrichs.

Für größeres Bild bitte klicken!

Am vergangenen Wochenende fuhren wir mit Amarok ins Südsee-Camp nach Wietzendorf. Dort trafen wir uns mit seinen Eltern und ein drei seiner Geschwister. Auf der Hundewiese des Campingplatzes war dann großes Toben angesagt. Die Hunde hatten ihren Spaß und ich nun das Problem aus über 500 Bildern die besten auszusortieren.

Übrigens wird Amarok heute ein Jahr alt. Herzlichen Glückwunsch!

Für größeres Bild bitte klicken!Aktuell erstelle ich in unserem Garten eine Spielanlage für die Enkeltochter. Natürlich wurde der Bausatz leicht modifiziert und es kam jede Menge Farbe ins Spiel. Heute konnte dann so etwas wie Richtfest gefeiert werden. Bis die Anlage komplett fertig ist, werden aber noch ein paar Tage vergehen. Vielleicht wird sie ja auch nie fertig, weil es immer was zum Anbauen gibt.

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:118
Gestern:Gestern:101
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:467292
Statistik erstellt: 2017-11-20T19:29:03+01:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder