Für größeres Bild bitte klicken!In den vergangenen Tagen besuchten wir Schleswig-Holstein. Am Strand der Eckernförder Bucht machte ich während einer Hunderunde eine interessante Entdeckung. Da lag doch tatsächlich so etwas, was mal wie ein Auto aussah; jedenfalls ein paar Teile davon. Das war zunächst der Motor - ein 4-Zylinder Reihenmotor. Wasser, Sand, Strömung und wohl auch der Wind haben einiges an seiner Form verändert. Funktionsfähig ist er garantiert nicht mehr, aber er sieht interessant aus.

Für größeres Bild bitte klicken!In der Rhön, auf der Schanz zwischen Eußenhausen und Henneberg, direkt an der B 19, ist am ehemaligen Grenzübergang ein Museum eingerichtet, das die Zeit der Trennung zwischen Ost und West dokumentiert.

In unmittelbarer Nähe des Museums ist ein Skulpturenpark entstanden, der Symbole der Wiedervereinigung ausstellt. Seinen Anfang fand er mit der „Goldenen Brücke“.

Sowohl des Grenzmuseum als auch der Skulpturenpark sind frei zugänglich.

Für größeres Bild bitte klicken!Die zweite Wohnmobil-Tour 2012 führte uns in den Schwarzwald. Während auf dem Feldberg noch Ski gefahren wurde und der Titisee noch mit einer Eisdecke versehen war, konnten wir dort den ersten Frühlingstag erleben. Blauer Himmel und eine kräftige Sonne sorgten dafür, das nicht nur bei uns Frühlingsgefühle aufkamen.

Das Bild der Woche entstand im Liliental im Kaiserstuhl und zeigt das, was viele Menschen bei den ersten warmen Sonnenstrahlen auch möchten.

Für größeres Bild bitte klicken!Nach drei Monaten ohne Wohnmobil konnten wir am vergangenem Wochenende wieder auf Tour gehen. Die erste Reise im neuen Jahr führte in den Norden nach Ostfriesland und an die Nordseeküste. Es ist schon ein herrliches Gefühl, mit dem Wohnmobil zu cruisen. Am meisten genoß es unser Giovanni; endlich wieder in seiner "Hütte" unter dem Tisch liegen.

Da freut man sich schon auf mehr...

Für größeres Bild bitte klicken!Wie bereits in den Jahren zuvor wurde im Oktober die Veranstaltung "RE leuchtet" durchgeführt. Dabei werden vom 14. bis 30.10.2011 insgesamt 34 historische Gebäude und Privathäuser in der Recklinghäuser Innenstadt durch bunt strahlende Scheinwerfer und Projektoren kunstvoll in Szene gesetzt.

Das nebenstehende Bild zeigt - wohl zum letzten Mal - das Löhrhof-Zentrum. Im nächsten Jahr sollen die Gebäude abgerissen und durch die "Recklinghäuser Arcaden" ersetzt werden.

Für größeres Bild bitte klicken!In der vergangenen Woche nutzte ich einen Termin in der alten Universitätsstadt Freiberg zu einer entspannten Rückreise durch das Erzgebirge und einige Orte Sachsens und Thüringens. Neben den vielen, toll restaurierten Häusern in den Stadtkernen fand ich aber auch noch einiges an Ruinen vor.

Nachfolgend zeige ich Ihnen einige Eindrücke aus Annaberg-Buchholz, Schneeberg, Altenburg, Naumburg/Saale und Sangerhausen.

Für größeres Bild bitte klicken!Wie schon mehrfach erwähnt, zählt der Landschaftspark Nord in Duisburg zu meinen Lieblingsorten. Am vergangenen Freitag konnte ich endlich mal wieder ein paar Stunden dort verbringen. Nach der obligatorischen Hunderunde mit dem Bad in der Emscher - kein Witz, hier ist sie bereits renaturiert - zog ich nach Einbruch der Dunkelheit mit Kamera und Stativ los. Ich denke, ich konnte meine Bildersammlung um einige interessante Aufnahmen erweitern.

Überzeugen Sie sich selbst: zur Bildergalerie

Für größeres Bild bitte klicken!Der Sommer 2011 könnte sich auch in Alaska abspielen. So richtig heiß ist es überhaupt nicht. Die Sonnentage mit mehr als 25° C sind da schon eher selten. Da muss man halt nehmen was kommt. Und so machten wir uns an einem relativ schönen Sommertag auf den Weg nach Alaska - in die ZOOM- Erlebniswelt Gelsenkirchen. Nur mit uns hatten auch viele andere diesen Gedanken. Es sind Schulferien und entsprechend voll war es. Nur den Seelöwen war es egal. Sie nutzten die paar Sonnenstrahlen für ein Sonnenbad. ..und ich für ein Porträt.

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:26
Gestern:Gestern:209
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:466992
Statistik erstellt: 2017-11-18T07:01:21+01:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder