Für größeres Bild bitte klicken!Hobby heute - so heißt das Kundenmagazin des Hobby- Wohnwagenwerks. Zweimal im Jahr erscheint die Hochglanzbroschüre und informiert Kunden und Freunde der Hobby-Fahrzeuge über Neuigkeiten und Trends vom Wohnwagen- und Reisemobilmarkt.

Unter der Überschrift "Alte Liebe rostet nicht" berichtet das Magazin nun in seiner neuesten Ausgabe "Frühjahr 2010" über unseren Hobby 600 und die Webseite www.hobby600.de . Auf einer Seite werden neben meinem Mitternachtssonnenbild vom Hobby 600 auch Bilder von den Treffen in Kemberg und Bad Orb gezeigt. Besonders freut mich der letzte Satz des Beitrags: "Der Internetauftritt (www.hobby600.de) ist längst ein wichtiges Forum der Hobby-600-Gemeinde."

Deshalb als Bild der Woche diesmal einen Scan der Seite aus Hobby heute. Das Magazin gibt es übrigens kostenlos bei allen Hobby Händlern oder über das Hobby Wohnwagenwerk.

bdw03_titaniaSeit gestern ist das Internet um eine neue Webseite reicher. Ich habe unter der Domaine www.svtitania-erkenschwick.de die neue Vereinsseite des Erkenschwicker Fußballclub ins Netz gestellt. Es ist mittlerweile meine 23. Webseite. Aber das Erstellen dieser Seite hat mir besonders viel Spaß gemacht. Dies lag besonders an dem Webmaster-Team, mit dem ich seit November einmal wöchentlich an der Seite arbeite. Deshalb ist das Bild der Woche diesmal ein Screenshot.

Für größeres Bild bitte klicken!Der Winter hat Recklinghausen voll im Griff. Seit mehr als einer Woche liegt unsere Stadt unter einer dichten Schneedecke. Ich kann mich gar nicht daran erinnern, wann wir dies schon einmal hatten. Meist war der Schnee nach ein paar Tagen wieder weg. In diesem Jahr kommt aber immer neuer Schnee hinzu und die Temperaturen sollen diese Woche auch noch unter Null bleiben.

Für größeres Bild bitte klicken!Seit dem vergangenem Wochenende liegt bei uns eine für unsere Verhälnisse dicke Schneedecke. Am Sonntag kam dann auch noch die Sonne durch, so dass wir die Hoffnung auf ein paar schöe Fotos hatten. Wir machten uns auf dem Weg zur Halde Hoheward. Natürlich war es hier sehr voll - schlittenfahrende Väter mit ihren Kindern.

Während des Aufstiegs schauten wir ein paarmal direkt in die Sonne. Dann bekamen aber die heranziehenden Wolken die Oberhand und wir wurden eines Vergnügens beraubt. Die Aussicht auf das weisse Ruhrgebiet war zwar schön, aber es fehlte das passende Licht und der blaue Himmel als Kontrast zum Schnee.

Für größeres Bild bitte klicken!Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei. Gottseidank? Je nach dem, auf jeden Fall machte uns unser Hund am Heigabend viel Spaß. Giovanni ist ein Geschenkeauspacker erster Güte. Wenn er ein Päckchen sieht, will er es immer öffnen.

Daher bekam er zu Weihnachten ein Suchspiel für Hunde. Auf einer Platte sind 4 Kästchen,  in diese wierden Leckerlies gelegt. Die Kästchen sind alle mit unterschiedlichen Deckeln versehen. Mal muss der Hund den Deckel anheben, mal wegschieben, mal wegklappen oder eine Schublade rausziehen. Den meisten Spaß hatte Giovanni aber beim auspacken....

Für größeres Bild bitte klicken!Hier bei uns ist alles weiß und es ist schön kalt. Man kann es nicht ünbersehen; pünktlich zum Winteranfang ist der Winter eingezogen. Aber wie lange bleibt er? Morgen soll es ja schon wieder plousgrade geben.

Egal, ich habe diesmal ein Bild aus unserem Garten genommen. Es zeigt einen mit Spinnenweben umspannten Raben. Dieses Windspiel war morgens mit einer Rauhreifschicht überzogen. Weil man im Winter doch lieber im warmen Zimmer sitzt, habe ich das Bild dann mal mit Photoshop nachbearbeitet.

Ich hoffe, es ist nicht zu verspielt...

Für größeres Bild bitte klicken!Für das Bild der Woche wurde dieses Mal eine besondere Vorrichtung benutzt. Auf Grund ständiger Schmerzen im rechten Oberarm suchte ich meinen Hausarzt auf. Nach einer kurzen Untersuchung vermutet er etwas im Halswirbelbereich und schickte mich zum Radiologen. Dort wurde eine Computer Tomografie (CT) gemacht. Die Bilder erhielt  ich auf einer CD für meinen Hausarzt.

Für größeres Bild bitte klicken!Das Bild der Woche ist zwar schon aus dem Mai, hat mich aber in der vergangenene Woche positiv überrascht. Es zeigt einen Fahrlader vom Typ LF10/11 der GHH Fahrzeuge bei Testfahrten in einem Steinbruch bei Wülfrath.  Ich hatte damals an dem verregneten Tag die Gelegenheit diese Testfahrten mit meiner Canon zu begleiten. Aus den vielen Bildern dieses Shootings wurde nun dies eine ausgewählt.

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:184
Gestern:Gestern:226
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:478852
Statistik erstellt: 2018-01-17T13:29:53+01:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder