Unsere dritte Skandinavientour durch die Einsamkeit

Für größeres Bild bitte klicken!Nach ein paar Jahren hundebedingter Schwedenabstinenz war es soweit: Über die Vogelfluglinie ging es wieder in den Norden.

Zunächst steuerten wir die schon bekannten Gebiete inDalsland und um Idre an. Irgendwie haben sie uns gefehlt. Diesmal fuhren wir aber weiter nach Norden. Um den Femundsee in die alte Bergbaustadt Röros in Norwegen. Von dort besuchten wir die Moschusochsen auf dem Dovrefjell. Diese riesigen, in freier Wildbahn lebenden Tiere waren ein bleibender Eindruck.

Anschließend wählten wir den Weg durch das Gudbrandsdal. Nach Zwischenstopps in Lillehammar und Hamar gings durch das waldreiche Grenzgebiet zurück nach Schweden.

Auf dem Rückweg mußten wir wieder im Tiveden- Nationalpark stoppen. Irgendwie hatte uns das alles gefehlt.

Demnächst werde ich Ihnen auch Bilder dieser Tour zeigen. Haben Sie bis dahin noch etwas Geduld.


Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder