Für größeres Bild bitte klicken!Das Veloped von Trionic ist eine Gehhilfe, die es Menschen mit Handicap ermöglicht, sich auch abseits von asphaltierten Wegen in der Natur zu bewegen. Man könnte auch sagen, es ist ein Rollator für das Gelände.

Für den Transport lässt sich das Veloped zusammenklappen. Durch Demontage der Räder kann das Transportvolumen nochmals verkleinert werden. So passt es zwar in den (leeren) Kofferraum eines PKW, für den Transport in einem Wohnmobil ist es aber immer noch zu unhandlich. Außerdem wollte ich nicht ständig die Räder ab- und wieder anbauen (obwohl das eigentlich sehr einfach ist). Warum nicht wie ein Fahrrad am Heck des Wohnmobils transportieren?

Für größeres Bild bitte klicken!Es ist schon schwierig für alte Autos Ersatzteile zu bekommen. Aber bei Pedelecs ist es noch schwieriger. Diese Erfahrung musste ich nun bei meinem 7 Jahre alten Pedelec von Aldi machen. Die Motorunterstützung setze während der Fahrt plötzlich aus. Nur durch aus – und wieder einschalten des Systems ließ sich der Motor zu erneuter Unterstützung überreden. .. nach ein paar hundert Meter wieder dasselbe Spiel. Für mich konnte der Fehler nur im Controller oder im Display liegen. Leider brachte eine Serviceanfrage bei Prophete, dem Hersteller des Fahrrads, nur folgendes Ergebnis: „Auch wenn wir es gerne würden: Wir verfügen über keine E-Bike Ersatzteile und  können Ihnen somit leider nicht weiterhelfen.“Auch im Netz fand ich keine passenden Ersatzteile. Also musste Plan B her …..

Für größeres Bild bitte klicken!In diesem Jahr hatte ich (endlich) mal wieder Gelegenheit, bei der Rallye Stemweder Berg ein paar Fotos zu "schießen". Allerdings spielt sich die Action ausschließlich auf den Wertungsprüfungen 2 und 5 "Schierlage" ab. Grund dafür war ein besonderer Beobachtungspunkt in Levern.

Eine Auswahl der schönsten Bilder befindet sich in der Bildergalerie.

 

Die Hauptbezugsquelle für Android-Apps ist der Google Play-Store. Eine alternative Bezugsquelle ist F-Droid. Hier werden ausschließlich Open-Source-Apps angeboten. Der Vorteil dieser Apps ist, dass sie besonders transparent, verbraucher- und datenschutzfreundlich sind. Eine ausführliche Abhandlung zu diesem Thema findet sich unter der Überschrift „F-Droid: Verbraucherfreundlicher Store für Android-Apps„ auf der Webseite mobilsicher.de.

Für größeres Bild bitte klicken!Die Begleithundeprüfung ist wichtige Voraussetzung für einen Hund, mit dem man Hundesport betrieben will. Gestern habe ich diese Prüfung mit Amarok abgelegt und  … bestanden. Sie ist das Ergebnis einer mehr als einjährigen Arbeit mit Amarok beim MV Recklinghausen.

Zunächst musste aber das Herrchen den Nachweis der Sachkunde für Hundehalter erbringen. Dazu musste ein Fragebogen mit verschiedensten Fragen rund um den Hund und seine Haltung bearbeitet werden. Gut, dass man auf der Webseite des DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine) in einem Online-Quiz die Möglichkeit hat, die meisten Fragen vorher zu testen. So stellte dieser Teil der Prüfung keine Schwierigkeit da.

… sie mal eben sorglos die neuen Nutzungsbedingungen akzeptieren! Warum? In Deutschland ist die Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke des Adresshandels oder der Werbung nur zulässig, wenn der Betroffene eingewilligt hat.

Bei WhatsApp ist das anders. Da lassen die Nutzer zu, dass das Adressbuch des Handys ausgelesen wird und die Daten an WhatsApp - und jetzt auch an Facebook - geschickt und dort für deren Dienste benutzt werden. Dieser Vorgang alleine ist schon sehr zweifelhaft. Aber jetzt kommt es noch dicker: Nun wälzt WhatsApp die Verantwortung für diesen Datenklau auch noch auf seine Nutzer ab!

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder