Für größeres Bild bitte klicken!

In den letzten zwei Wochen waren wir mit dem Hobby 600 gleich zweimal "on the road". Zunächst bei Pfingstreffen des Wohnmobilforum in Ziegelroda und anschließend, nach einem Tag zu Hause, Beifahrerwechsel und wieder ab in Richtung Osten. Zunächst ein Tag in Dresden und dann drei Tage Rennwochenende am Lausitzring.

Weitere Bilder von Dresden (bei Nacht) finden Sie hier!

Und der Hobby 600 lief wieder mal wie ein Pitschendopp!

Für größeres Bild bitte klicken!

Anfang April nutzten wir ein paar freie Tage für einen Besuch in Mitteldeutschland. Zunächst besuchten wir Volkmar in Kemberg (bei Wittenberg). Dort wollte ich mir seine "Herzverpflanzung" einmal im Original ansehen. Natürlich habe wir uns von Volkmar dann auch die Lutherstadt Wittenberg zeigen lassen. Leider war das Wetter nicht so wie man von Postkarten erwartet. Deshalb habe ich versucht ein paar ungewöhnliche Fotos zu machen. Hier habe ich z.B. den Altar der Stadtkirche aufgenommen und anschließend mit einem HDR-Programm bearbeitet.

aidabella_img_3086a.jpgIn der Nacht von Donnerstag, den 27. März auf Freitag, den 28. März 2008 wurde die AIDAbella von der Meyer Werft in Papenburg nach Emden überführt. Die Emsüberführung fand zwei Tage früher als ursprünglich geplant statt.

Für größeres Bild bitte klicken!Auf der Meyer Werft in Papenburg steht die Wiege vieler Traumschiffe - in zwei riesigen Hallen werden Kreuzfahrtschiffe der Luxusklasse gebaut. Fast 300 Meter lang können die Ozeanriesen werden und mehr als ein Dutzend Stockwerke hoch. Und das, obwohl die Werft fast 40 km vom Meer entfernt im Landesinneren steht. Ein Riesenereignis mit Volksfeststimmung sind die Überführungen der Traumschiffe bis zur Nordsee. Tausende Menschen versammeln sich in der Landschaft, wenn ein fertiges Schiff über die Ems geschleppt wird.

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder