Für größeres Bild bitte klicken!

Als Großvater und Hundebesitzer hat man ein Problem, wenn man mit der Enkeltochter auf einen Spielplatz gehen will: Der Hund darf nicht mit. Jetzt will man den armen Kerl ja auch nicht alleine lassen. Also was macht man? Man baut sich eben seinen Spielplatz für die Enkeltochter selber - ohne Hundeverbot.

Eigentlich hatte ich immer nach einer gebrauchten Spielanlage geschaut, da mir die neuen Anlagen zu teuer waren. Bei meiner Suche bin ich dann bei ebay- Kleinanzeigen auf eine neue Spielanlage „Chris“ der Firma Delta Gartenholz gestoßen. Ein Händler aus Olpe bot sie für unter 300 € an.

Für größeres Bild bitte klicken!Hinter uns liegen drei Wochen Urlaub. Drei Wochen ohne Hund. In der ersten Woche ging es noch. Da hatten wir unsere Enkeltochter dabei. Aber nachdem sie von ihrer Mutter abgeholt wurde und wir den Urlaub alleine fortsetzten, merkten wir ganz schnell, dass etwas fehlt. Keiner da, mit dem man raus gehen musste, den man füttern musste und an dem man seine Freude hat.

Zwölf Jahre lang war Giovanni dieser jemand. Kurz vor dem Urlaub mussten wir ihn einschläfern lassen. Für uns war aber schon vor Giovannis Tod klar, dass wir uns nach seinem Ableben wieder einen Hund zulegen wollten. Wieder einen Bouvier und wieder einen Rüden.

Für größeres Bild bitte klicken!Heutzutage sind in den meisten elektronischen Kleingeräte Akkus verbaut, die mittels Ladegerät von Zeit zu Zeit wieder aufgeladen werden müssen. Leider hatte jeder Hersteller bis dato für jedes Gerät oft sein eigenes Ladegerät mit speziellen Steckern und Spannungen. Pech nun, wenn der Akku unterwegs leer ist und man dann gerade kein passendes Ladegerät zur Verfügung hat. So ist es mich schon ein paar Mal auf unseren Wohnmobil-Touren passiert, dass der Akku leer war und das passende Ladegerät zu Hause im Schrank lag.

Glücklicherweise hat die EU – wenn auch mehr aus Gründen der Ressourcenschonung - eine Richtlinie erstellt, nach der Handys zukünftig mit einem universellen Ladegerät betrieben werden können. Die Hersteller einigten sich daraufhin auf den Micro-USB Standard. Alle Geräte bekommen eine Micro-USB Buchse und werden über den USB Anschluss mit 5V geladen.

Für größeres Bild bitte klicken!Seit ich ein Smartphone besitze nutze ich dieses Gerät auch zur Navigation beim Autofahren. Das hat den großen Vorteil, egal mit welchem Auto – oder auch mit dem Rad – ich unterwegs bin, ich habe „mein“ Navi immer dabei. So habe ich auf meinem Samsung Galaxy S2 die App Navigon Select installiert, die in der Grundversion für Telekom-Kunden kostenlos ist. Allerdings habe ich ein paar Zusatzoptionen dazu gekauft und die Navigation an meine Bedürfnisse angepasst.

Leider meint Navigon, sie müssen mir was Gutes tun und verändert ständig die App bzw. ergänzt sie um – für mich uninteressante Features. Während unserer Ostertour mit dem Wohnmobil kam es mal wieder zu einem Totalausfall der Navigation. Was war passiert?

Für größeres Bild bitte klicken!Am diesjährigen Recklinghäuser Rosenmontagszug nahmen auch einige Bekannte von mir teil. Einen von Ihnen traf ich letztens und sprach ihn auf den Zug an. Dabei erzählte er mir eine Story, die ich hier zum Besten geben muss.

Helmut (das ist der Bekannte) ist ein alter Bergmann, zu dessen Hobbys u.a. die Restauration und Pflege eines alten Deutz Traktors aus den 50iger Jahren zählt. Mit diesem Schätzchen zieht er u.a. den Versehrtenwagen beim Schützenfest.

Für größeres Bild bitte klicken!

Sie stehen auf jedem Kinderspielplatz: Federwippen. Diese kleinen Tiere oder Fahrzeuge, die auf einer Spiralfeder montiert sind und Kleinkinder zum Wippen einladen. Die verwendeten Federn entsprechen ungefähr der Größe der Federn eines Kleintransporters. Was lag da näher, als solch eine Wippe selber zu bauen, zumal ich im letzten Winter die Federbeine unseres Hobby 600 erneuert hatte und somit über passende Federn verfügte.

Nach kurzer Recherche im Internet hatte ich auch konkrete Vorstellungen, wie meine Federwippe aussehen sollte: Ein Pony sollte es werden.

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder