Heute habe ich die registrierten User meiner Webseite per EMail über eine geplante eigene Webseite über den Hobby 600 und ein mögliches Treffen informiert.

Hallo Freunde meiner Webseite,
heute spreche ich mal gezielt die Besitzer eines Hobby 600 unter Euch an. Es geht um eine neue Webseite und ein mögliches Treffen.

Doch zunächst zu der Webseite. Als ich mich Anfang 2004 erstmalig mit dem Erstellen von Webseiten beschäftigte, brauchte ich Themen. Was lag damals näher, als über meine Hobbys zu berichten. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aber der Part über das Wohnmobil Hobby 600 zum Hauptbestandteil von www.wilfriedleske.de  Nicht zuletzt über das integrierte Forum habe ich schon vielen Hobby 600 Besitzern eine Kommunikationsmöglichkeit bieten können.

Für mich ist jetzt allerdings der Punkt gekommen, wo ich mir sage, das hat mit einer persönlichen Webseite nicht mehr viel zu tun. Aus diesem Grunde habe ich mir die Domain www.hobby600.de gesichert und plane nun, eine eigene Webseite – nur über den Hobby 600 – zu erstellen. Mit dieser neuen Webseite möchte ich den Besitzern und Freunden des Kultmobils aus Fockbeck eine Plattform für Präsentation und Erfahrungsaustausch bieten. Zunächst soll die neue Seite nur aus den bisherigen, den Hobby 600 betreffenden Inhalten meiner persönlichen Seite bestehen. Das wären dann die Bereiche Fahrzeug, Treffpunkt, Verbesserungen, Downloads und das Forum - für Erweiterungsvorschläge bin ich aber offen. Gleichzeitig möchte ich die Seite dann aber auch auf eine breitere Basis stellen. Aus diesem Grunde suche ich „Leute“, die bereit wären, mich bei Aufbau und Pflege von www.hobby600.de zu unterstützen. Ich denke da zunächst an Beiträge, Dokumente, Bilder und Grafiken über den Hobby 600, würde mich aber auch über Leute freuen, die mich als Autoren oder Moderatoren unterstützen würden. Also:

  • Wer hat noch Unterlagen über den Hobby 600? Testberichte, Zeitungsausschnitte oder eigene Fotos?
  • Wer möchte mich bei Aufbau und Pflege einer Webseite über den Hobby 600 aktiv unterstützen?

Ich könnt Euch per Email mit mir in Verbindung setzen bzw. werde ich einen Thread im Forum eröffnen, in dem wir dann gemeinsam über Gestaltung und Inhalt der neuen Seite diskutieren können.

Damit wäre ich dann auch schon beim zweiten Thema. Über das Forum kam eine Anregung von Volkmar (Blaeschen54), doch mal ein Treffen von Hobby 600 Besitzern in Kemberg zu veranstalten. Es wurde auch schon das 1.Mai- Wochenende 2009 ins Auge gefasst. Der ein oder andere hat bereits sein Meinung dazu kundgetan. Trotzdem möchte ich auf diesem Weg noch einmal an diesen Thread erinnern.

  •   Besteht grundsätzliches Interesse an einem Hobby 600 Treffen?
  •   Wie sieht es mit dem Vorschlag von Volkmar aus?
  •   Oder sollen wir uns mit alternativen Terminen und Orten beschäftigen?

Bitte schreibt mir im Forum Eure Meinung zu diesem Thema - vielleicht klappt es dann ja auch mit einem Treffen.
In diesem Sinne: noch ein schönes Wochenende und immer viel Spaß mit dem Hobby 600. Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Viele Grüße
Wilfried Leske

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder