Seitenansicht rechts.jpg

Cross Buggy

nachrennenNachdem ich mir bei meinem VW Käfer bei einer Motorsportveranstaltung den fast neuen Rumpfmotor kaputt gefahren hatte, war das Thema Motorsport für den Käfer erledigt. Schließlich brauchte ich den Wagen für die Fahrten zur Fachhochschule.

Aber für mich war das Thema Motorsport noch nicht erledigt. Anfang der 70er Jahre war die große Zeit der AutoCross-Rennen.  Anfangs wurde nach der Ernte auf abgemähten Stoppelackern gefahren. Später gab es sogar permanente Rennstrecekn in Baarlo (NL), Gelsenkirchen und auch in Recklinghausen.

seitenansichtIch entschloß mich deshalb im Jahre 1975 an diesem Sport teilzunehmen. Ich besorgte mir einen  alten VW- Käfer, trennte ihn von allem überflüssigen Blechteilen. Dazu gehörte auch das Dach. An seiner Stelle kam ein Überrollkäfig. Das ganze Fahrzeug wurde flacher und breiter. Ein Buggy halt.

Mit dem VW- Motor war natürlich nicht unbedingt Staat zu machen. Die Gegner hießen damals NSU TT oder Glas. Kurzerhand pflanzte ich den Motor eines Fiat 124 in das Heck des Käfers. Er holte aus 1200 ccm satte 75 PS. Einziger Nachteil: Der Registervergaser des Fiat zählte zu den Doppelvergaser und hätte mich in eine Klasse mit den Raketen gebracht. Die Lösung stammte von MG. Ein SU-Vergaser versorgte den Fiat-Motor zukünftig mit Gemisch und erlaubte die Teilnahme in der Klasse 3 (Einvergaser bis 1200 ccm).

motorAn dem Buggy wurde natürlich viel gebastelt, und ab und zu auch gefahren. Das beste Ergabnis war mal ein fünfter Platz bei einem Rennen in Gescher. Das Problem bestand eigentlich darin, sich für den Transport zu den Rennen immer einen Zugwagen mit Hänger leihen zu müssen.

Letztendlich wurde der Buggy dann doch verschrottet. Aber er war eine schöne Episode in meiner Autosammlung. Unvergessen das Rennen auf der Stuckenbuschstraße gegen den Simca Rallye2 eines Nachbarn.

Kenndaten

Felgen 5 ½ J 14 (Transporterfelgen)
Reifen 165 SR 14 vorne
  205/70 HR 14 hinten
Motor Fiat 124
  ca. 75 PS bei 1200 ccm
  SU Vergaser (vom MG)
  Kühler mit Elektroventilator (vom R16)
  Sauer & Sohn Auspuffanlage
Innenausstattung 1 Schalensitz
  Lederlenkrad
  geänderte Armaturentafel
  Überrollkäfig

Kommentar schreiben

Schreiben Sie mir Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden

Aus dem Gästebuch

René Fankhauser
Hallo Wilfried
Ich dachte schon, dass ich einer der wenigen Wohnmobil Fahrer bin, der mit einem alten Fahrzeug unterwegs ist J
Wir haben einen Hymer Camp 55, den wir hegen und pflegen. Auch bei mir steht die Technische Kontrolle an und so habe ich in den letzten Monaten viel Zeit investiert.
Hauptbremszylinder ausgetauscht, sowie die Bremsscheiben vorne. Bremszylinder Hinterachse und Stossdämpfe....
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Dienstag, 30. November -0001
Rene
Glückwunsch zum gelungenem Webauftritt. Klasse Design und coole Bilder.

Macht weiter so!

Gruß Rene
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Andree
Hallo Wilfried,

ich habe gerade erst diese schöne Hompage gefunden weil ich nach Hobby 600 gesucht habe. Der Hobby 600 war wohl der eigenwilligste Serien Camper der Anfangsjahre im Reisemobilbau. Leider sieht man ihn heutzutage nur noch selten, mal abgesehen von so mancher Waldeinfahrt mit roter Beleuchtung. Der 600er ist urgemütlich, alles drin was man braucht bei mal gut 6m Länge!

Beste Gr...
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Mittwoch, 16. Mai 2012
Raimund Bordelius
Hallo,
sehr lehrreich und gut gemacht. Habe was gelernt.
Gruß
R.B.
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Paul auf FFB
Datum: 07.07.2005 12.10 Uhr
erst jetzt
Hallo Winfrid, schaue immer in der Mittagspause ins Forum und heute auch bei Dir rein. Toll gemacht, vielleicht trifft man sich mal in Bonn bei der Durchreise zur Mosel. Im Siebengebirge läßt es sich auch gut Biken. Gruß Paul auf FFB
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder

© 2004-2024 wilfriedleske.de
powered by Lollo_C aus RE