Für größeres Bild bitte klicken!Am vergangenen Sonntag siegte die 2. Mannschaft des FC 96 Recklinghausen auch in der Höhe völlig überraschend mit 4:1 gegen den Tabellendritten DJK Grün-Weiß Erkenschwick. Aus einer disziplinierten und kämpferisch starken Abwehr heraus geleng es dem Team von Trainer Michael Martens im eigenen Stadion viermal zu kontern.

Obwohl die Erkenschwicker besonders in der zweiten Halbzeit mächtig Druck auf das Tor von Raiul ausübten, hielt die Abwehr. Das waren drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

Kommentar schreiben

Schreiben Sie mir Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden

Weitere Beiträge

Besucherzähler

Heute:Heute:85
Gestern:Gestern:110
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:613062
Statistik erstellt: 2022-12-04T20:09:52+01:00

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder