notfalldoseAngeregt durch eine Fernsehsendung habe ich uns eine Notfalldose zugelegt. Sie wird im Kühlschrank aufbewahrt und enthält auf einem Infoblatt alle wichtigen Informationen zu Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan, Patientenverfügung usw.  Die Idee stammt ursprünglich aus Großbritannien und ist so einfach und doch genial. Der Ansatz wurde in Deutschland von verschiedenen Firmen und Organisationen aufgegriffen und ist auch unter der Bezeichnung Rotkreuzdose bekannt.

So sich für Retter alle notfallrelevanten Informationen schnell verfügbar. Die in der Dose mitgelieferten bzw. online erhältlichen Infoblätter müssen allerdings alle mit der Hand ausgefüllt werden. Dies ist zum einen nicht mehr zeitgemäß und zum anderen kann eine schlecht lesbare Handschrift zu Problemen führen.

Ich habe mir deshalb das – wie ich meine - sehr gute Infoblatt verschiedener Organisationen aus Oberhausen heruntergeladen und als pdf-Formular umgearbeitet. So lässt sich das Infoblatt mit einem pdf-Reader, der die Formulareingabe zulässt, bequem und leserlich am PC ausfüllen und anschließend ausdrucken. Gleichzeitig sind mehrere Kopien und auch eine elektronische Version zum speichern auf dem Handy möglich. So hat man alle wichtigen Informationen immer greifbar bzw. verfügbar.

Wer die Ausgaben von ca. 5 € für die originale Notfalldose (incl. 2 Aufkleber und Infoblatt) sparen möchte, kann auch ein leeres Marmeladenglas benutzen und es entsprechend kennzeichnen.

...und wem dieses Formular eine Hilfe war (oder wer Probleme damit hat), der darf gerne eine Bewertung abgeben oder einen Kommentar unter diesen Beitrag schreiben.

Dateien:
(2 Stimmen)

Infoblatt des DRK-Oberhausen für Notfalldose zum Ausfüllen am PC

Aus einer Initiative der Berufsfeuerwehr Oberhausen und der Oberhausener Hilfsorganisationen heraus ist das Projekt der Oberhausener Notfalldose entstanden. Das dabei verwendete Infoblatt dient als Basis für dieses Formular.

  • Datei herunterladen (auf <Download> klicken
  • Datei mit PDF-Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader DC) öffnen
  • Formularfelder am PC ausfüllen
  • Hinweis: Bild einfügen funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Datei im Browser geöffnet wurde! Bitte Acrobat Reader oder anderen pdf-Reader benutzen.
  • Datei unter neuem Namen (für später) speichern
  • Datei ausdrucken

Weitere Informationen: DRK Oberhausen --- Notfalldose

  1. Jede im Haushalt lebende Person füllt ein eigenes Info-Blatt vollständig aus (es ist trotzdem nur eine Dose nötig!)
  2. Wenn mehr als eine Person im Haushalt lebt, sollte auf dem Info-Blatt ein Foto der jeweils ausfüllenden Person kleben.
  3. Notfalldose gut sichtbar in der Kühlschranktüre platzieren
  4. Einen Hinweisaufkleber für die Nutzung der Dose auf der Außenseite der Kühlschranktüre kleben
  5. Einen Hinweisaufkleber auf die Innenseite der Haus- bzw. Wohnungstüre kleben
  6. Ihr aktueller Medikamentenplan sollte immer bei Ihren Medikamenten liegt. Achten Sie darauf, dass Ihr Notfall-Infoblatt so weit wie möglich ausgefüllt, auf dem aktuellsten Stand gehalten wird und mit Datum und Unterschrift versehen ist, bevor es in die Notfalldose gesteckt wird.
Datum 22.05.2020
Dateigröße 830.27 KB
Download 32

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder