DSCF4767.jpg

Aeyvoreen (von der Eysa)

geboren am:
14.02.1993
verstorben am:
04.05.2003

Für größeres Bild bitte klicken!

Nach Teddys Tod hatten wir zwei heulende Kinder und mußten uns ganz schnell nach einem neuen Hund umsehen. Zum Glück für uns hatten die Züchter aus Teddy's Wurf eine Hündin zurückbekommen. So kam seine Schwester Aeyvoreen zu uns.

Es war schon eine ganz schöne Umstellung. Aeyvoreen hatte (für einen Bouv ungewöhnlich) einen ausgeprägten Jagdtrieb und konnte dann absolut nicht hören. Es hat insgesamt bald 3 Jahre gedauert, bis wir sie einigermaßen im Griff hatten.

Von unserer Dackelhündin kannten wir das Problem der Scheinträchtigkeit. So wunderte es uns zunächst nicht, dass Aeyvoreen nach der ersten Läufigkeit auch Milch bekam und anfing ein Nest zu bauen. Problematisch wurde es erst, als sie anfing ihr Spielzeug im Nest mit Gewalt zu verteigigen. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt ließen wir sie daraufhin kastrieren. Während das eine Problem damit beseitigt war, muß Aeyvoreen trotzdem immer noch sehr interessant für andere Hunde gerochen haben. Und dann ließ sie sich nichts gefallen und wurde schon mal aggressiv gegenüber manchen Rüden. Dies führte oft zu Problemen. Man mußte sie halt rechtzeitig an die Leine nehmen.

Für größeres Bild bitte klicken!

Aber alle anderen Eigenschaften der Rasse trafen bei ihr zu. Eine war besonders ausgeprägt: Sie war ein "Belgischer Dickschädel". Aeyvoreen hat uns fast 10 Jahre treu begleitet. Die Kinder wuchsen mit ihr auf und wir waren oft zusammen im Urlaub. Anfangs in den Süden, später nach Skandinavien. Auch unterwegs war Aeyvoreen bis auf die schon erwähnten Macken problemlos. Sie liebte das Autofahren und merkte schon im Vorfeld, wenn das Wohnmobil gepackt wurde. Dann legte sie sich schon mal hinein und wollte auch nicht mehr raus.

Im Mai 2003 verstarb Aeyvoreen für uns plötzlich und unerwartet im Alter von 10 Jahren.

Da fehlte natürlich etwas. Wenn man nach Hause kam oder wenn es Zeit zum spazierngehen war.

Kommentar schreiben

Schreiben Sie mir Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden

Aus dem Gästebuch

René Fankhauser
Hallo Wilfried
Ich dachte schon, dass ich einer der wenigen Wohnmobil Fahrer bin, der mit einem alten Fahrzeug unterwegs ist J
Wir haben einen Hymer Camp 55, den wir hegen und pflegen. Auch bei mir steht die Technische Kontrolle an und so habe ich in den letzten Monaten viel Zeit investiert.
Hauptbremszylinder ausgetauscht, sowie die Bremsscheiben vorne. Bremszylinder Hinterachse und Stossdämpfe....
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Dienstag, 30. November -0001
Rene
Glückwunsch zum gelungenem Webauftritt. Klasse Design und coole Bilder.

Macht weiter so!

Gruß Rene
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Andree
Hallo Wilfried,

ich habe gerade erst diese schöne Hompage gefunden weil ich nach Hobby 600 gesucht habe. Der Hobby 600 war wohl der eigenwilligste Serien Camper der Anfangsjahre im Reisemobilbau. Leider sieht man ihn heutzutage nur noch selten, mal abgesehen von so mancher Waldeinfahrt mit roter Beleuchtung. Der 600er ist urgemütlich, alles drin was man braucht bei mal gut 6m Länge!

Beste Gr...
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Mittwoch, 16. Mai 2012
Raimund Bordelius
Hallo,
sehr lehrreich und gut gemacht. Habe was gelernt.
Gruß
R.B.
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Paul auf FFB
Datum: 07.07.2005 12.10 Uhr
erst jetzt
Hallo Winfrid, schaue immer in der Mittagspause ins Forum und heute auch bei Dir rein. Toll gemacht, vielleicht trifft man sich mal in Bonn bei der Durchreise zur Mosel. Im Siebengebirge läßt es sich auch gut Biken. Gruß Paul auf FFB
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder

© 2004-2024 wilfriedleske.de
powered by Lollo_C aus RE