dresden-3.jpg

Wohnmobil-Touren im Überblick

Tour durch den Osten der Republik

Beitragsseiten

Für größeres Bild bitte klicken!Ende August 2012 starteten wir mit dem Hobby 600 zu einer Tour durch den Osten der Republik. Hauptziel waren die Uckermark und die Mecklenburgische Seenplatte. Wir wollten uns die Naturlandschaft abseits der Hauptreiseziele einmal in Ruhe anschauen. Für Ausflüge hatten wir die Pedelecs und den Hundehänger dabei.

Für größeres Bild bitte klicken!Bei 35°C im Schatten fuhren wir über die A44 bis Kassel. Erstes Übernachtungsziel war Bad Sooden- Allendorf. Hier hatten wir 2011 unser Frühlingstreffen. Aber diesmal war der Stellplatz belegt: Erntedank- und Heimatfest. Allendorf war schön geschmückt und gut besucht.Für größeres Bild bitte klicken! Die Stadtverwaltung hatte aber am Sportplatz einen Ersatz- Stellplatz ausgewiesen. Giovanni konnte in der Werra schwimmen und wir über die Kirmes schlendern und Schaschlik essen.

Am nächsten Tag fuhren wir über die A28 bis Halle/Saale und dann über Landstraßen nach Torgau. Hier stellten wir uns auf den Parkplatz an die Elbe und genossen den Kuchen zum Kaffee, während sich Giovanni wieder abkühlen konnte.

Für größeres Bild bitte klicken!Für den Abend hatten wir uns Beeskow im Spreewald als Ziel ausgeguckt. Die Landstraße dorthin führte zum großen Teil durch dichte Wälder; viel Schatten an einem wieder sehr heißen Tag.

Für größeres Bild bitte klicken!Der Wohnmobilstellplatz an der Marina Beeskow ist schlecht ausgeschildert. Wir mussten zweimal nachfragen. Der Betreiber des örtlichen Campingplatzes ist wohl etwas neidisch und hat bei der Stadt veranlasst, dass die Hinweisschilder zur Marina entfernt wurden. So standen wir dann aber auch als einziges Wohnmobil in der Marina. Super WC-Gebäude mit Duschen – nur die Entsorgung war gewöhnungsbedürftig: Die Fäkalien wurden mit einem langen Schlauch aus der KassetteFür größeres Bild bitte klicken! gesaugt.

Wir blieben zwei Tage auf diesem Stellplatz und nutzen die Nähe zur Altstadt für kleinere Spaziergänge. Die Umgebung erkundeten wir mit den Rädern. Entlang der Spree gibt es einige Radwege Für größeres Bild bitte klicken!durch die Spreewiesen; z. T. allerdings unbefestigt. Dafür findet man einige schöne Rastplätze und kann die Boote beobachten … oder den Hund schwimmen lassen.

Bei Leißnitz mussten wir die Spree mit der einzigen Handseilzugfähre Brandenburgs überqueren. Für 2 € pro Person brachte uns der Fährmann mit Hilfe eines Hakens an das andere Ufer – einfachste Technik!

Der weitere Weg in die Uckermark führte uns Für größeres Bild bitte klicken!zunächst nach Eisenhüttenstadt. Hier habe ich als Kind einige Ferien verbracht. Aber ich erkannte außer den breiten Straßen nicht mehr viel wieder. Auffallend viele Plattenbauten standen leer und warteten auf den Abriss. Über Frankfurt/Oder fuhren wir nun an den südlichen Rand der Uckermark.

Kommentar schreiben

Schreiben Sie mir Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden

Kommentare

0
Wilfried Leske
3 jahre vor
zitiere Peter Hartmann:
Hallo ich habe ein Problem baue schon 5 Jahre an mein Hobby 600 Baujahr 86 er ist von Grund auf neu aufgebaut worden und nun benötige ich einen Elektrischen Schaltplan könnt ihr mir helfen

Hallo Peter,
dann schau mal bitte auf Hobby600.de
Like Gefällt mir Zitieren
0
Peter Hartmann
3 jahre vor
Hallo ich habe ein Problem baue schon 5 Jahre an mein Hobby 600 Baujahr 86 er ist von Grund auf neu aufgebaut worden und nun benötige ich einen Elektrischen Schaltplan könnt ihr mir helfen Mit freundlichen Grüßen Peter
Like Gefällt mir Zitieren
3
Susanne
9 jahre vor
Hallo!!!
Ich habe mir heute Ihre tolle Route angeschaut!!!

Es hat uns sehr inspiriert!!!
Vielen Dank für die tollen Beschreibungen!!
Wir werden, aufgrund Ihrer Anregungen, das eine oder andere Ziel in Erwägung ziehen!!
Vielen Dank und weiterhin allzeit Gute Fahrt!
Mit herzlichen Grüßen
Eine Familie aus dem EN-Kreis
Like Gefällt mir Zitieren

Aus dem Gästebuch

René Fankhauser
Hallo Wilfried
Ich dachte schon, dass ich einer der wenigen Wohnmobil Fahrer bin, der mit einem alten Fahrzeug unterwegs ist J
Wir haben einen Hymer Camp 55, den wir hegen und pflegen. Auch bei mir steht die Technische Kontrolle an und so habe ich in den letzten Monaten viel Zeit investiert.
Hauptbremszylinder ausgetauscht, sowie die Bremsscheiben vorne. Bremszylinder Hinterachse und Stossdämpfe....
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Dienstag, 30. November -0001
Rene
Glückwunsch zum gelungenem Webauftritt. Klasse Design und coole Bilder.

Macht weiter so!

Gruß Rene
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Andree
Hallo Wilfried,

ich habe gerade erst diese schöne Hompage gefunden weil ich nach Hobby 600 gesucht habe. Der Hobby 600 war wohl der eigenwilligste Serien Camper der Anfangsjahre im Reisemobilbau. Leider sieht man ihn heutzutage nur noch selten, mal abgesehen von so mancher Waldeinfahrt mit roter Beleuchtung. Der 600er ist urgemütlich, alles drin was man braucht bei mal gut 6m Länge!

Beste Gr...
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Full
Mittwoch, 16. Mai 2012
Raimund Bordelius
Hallo,
sehr lehrreich und gut gemacht. Habe was gelernt.
Gruß
R.B.
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001
Paul auf FFB
Datum: 07.07.2005 12.10 Uhr
erst jetzt
Hallo Winfrid, schaue immer in der Mittagspause ins Forum und heute auch bei Dir rein. Toll gemacht, vielleicht trifft man sich mal in Bonn bei der Durchreise zur Mosel. Im Siebengebirge läßt es sich auch gut Biken. Gruß Paul auf FFB
COM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 1 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 2 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 3 Star FullCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 4 Star EmptyCOM_EASYBOOKRELOADED_RATING - 5 Star Empty
Dienstag, 30. November -0001

Besucherzähler

Heute:Heute:0
Gestern:Gestern:39
seit dem 17.07.09:seit dem 17.07.09:637107
Statistik erstellt: 2024-05-25T00:45:35+02:00

Glückskeks

Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.

Industriekultur

Motorsport

RE leuchtet

Reisebilder

© 2004-2024 wilfriedleske.de
powered by Lollo_C aus RE